Panierte Zucchini-Schnitzel

Ich liebe panierte Zucchini-Schnitzel! Sie sind in 10 Minuten fertig und schmecken auch als kalter Snack. Perfekt für einen gemütlichen Abend auf dem Balkon, dazu ein kühles Glas Weißwein. So kann das Wochenende starten. 

Zutaten für 2 Personen 

  • 500 g  große Zucchini
  • 100 g  Teffflocken
  • 2 Eier
  • 50 g  geschälter Sesam
  • 5 EL  Öl
  • Salz, Pfeffer

1. Die Zucchini putzen, waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Zucchinischeiben von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und etwas Harissa Gewürz würzen. Eier verquirlen. Zucchinischeiben zuerst in den Teffflocken, dann in den verquirlten Eiern und anschließend im Sesam wenden. 

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Von beiden Seite die Zucchinischeiben ca. 3 Minuten goldbraun braten.


Gefällt dir der Beitrag? Dann melde dich für den meinpaleo Newsletter an und folge meinpaleo auf Facebook oder Instagram.


Geschrieben von Svenja

Ich entwickle seit knapp 3 Jahren Rezepte nach Paleo-Art und möchte euch helfen, den Paleolifestyle so einfach wie möglich in den Lebens- und Berufsalltag zu integrieren. 

>> Mehr Informationen zu Svenja



JEtzt zum Newsletter anmelden und E-Book mit leckeren Rezepten Gratis erhalte!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0