Paleo Macadamia-Aprikosen-Frühstückskuchen

Zutaten für 1 Kuchen (Backform 26 cm)

  • 3-4 reife Bananen
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 80 g Kokosöl
  • 1-2 EL Honig
  • 100 g Macadamiamehl
  • 5 getrocknete Aprikosen
  • 1½ TL Weinsteinbackpulver
  • Prise Meersalz
  1. Die Eier in einer Schüssel mit warmem Wasser auf Zimmertemperatur bringen.
    Bei der Verwendung von kalten Eiern wird das geschmolzene Kokosöl wieder hart. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Bananen zu Brei zerdrücken und den Zimt unterrühren. In einer Schüssel die Bananen, Eier, geschmolzenes Kokosöl und den Honig verrühren. Die getrockneten Aprikosen in kleine Würfel schneiden. In einer weiteren Schüssel Macadamiamehl, Backpulver und die Prise Salz miteinander vermengen. Danach alle Zutaten miteinander verrühren.
  3. Anschließend den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen. Danach den Kuchen aus dem Ofen holen, ca. 5-10 Minuten abkühlen lassen, mit einem Messer den Kuchen vorsichtig von den Seiten lösen und aus der Form holen.


Vielleicht auch interessant für Dich: