Vorwinterliches meinpaleo Früchtebrot

Für 1 Paleo Früchtebrot

150 g gemahlene Mandeln

50 g Kochbananen- oder Kokosmehl

2 TL Weinstein Backpulver

50 g Walnüsse

50 g Haselnüsse

200 Trockenfrüchte (Aprikose, Pflaume, Apfel)

2 EL Kokosöl

4 Eier

1 TL Zimt

1 TL gemahlene Vanille

2 Stück Sternanis

1 TL Piment

2-3 EL Honig

1 kleiner Apfel

  1. Gemahlene Mandeln, Kochbananen-bzw. Kokosmehl und Weinsteinbackpulver miteinander vermengen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen
  2. Walnüsse, Haselnüsse, Trockenfrüchte, Zimt, gemahlene Vanille, Piment in einer Küchenmaschine grob zerkleinern. Die zerkleinerten Zutaten in eine Schüssel geben. Danach den Apfel entkernen, vierteln und in einer Küchenmaschine grob raspeln. Kokosöl in einem Topf schmelzen.
  3. Eier mit dem Honig schaumig schlagen, danach den Apfel und das Kokosöl unterrühren. Zum Schluss die gehackten Zutaten und das Mehlgemisch unter die Apfel-Ei-Mischung rühren.
  4. Den Teig in eine Kastenform füllen und bei 160 Grad ca. 45-55 Minuten backen.


Vielleicht auch interessant für Dich: