Lachsfilet mit Walnuss-Rosmarin-Honig Kruste

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Lachsfilets
  • ½ Limette
  • 1 El Öl
  • 8 Walnüsse
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Paprikaflocken
  • 1,5 EL Honig
  • Salz, Pfeffer

1.Lachsfilet abtupfen, von beiden Seiten mit der Limette bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend scharf von beiden Seiten anbraten. Lachfilets aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

 

2.Walnüsse hacken, Nadeln vom Rosmarin entfernen und klein hacken. Walnüsse, Rosmarin und Paprikaflocken in der Pfanne kurz erhitzen und mit dem Honig beträufeln und karamellisieren lassen, die Masse anschließend auf den Lachs geben und das Ganze für ca. 15 Minuten im Ofen garen lassen.

 

Tipp: zum Lachs passt sehr gut junger Blattspinat


Vielleicht auch Interessant für Dich