Paleo Pflaumen-Muffins

Zutaten für ca. 24 kleine Muffins

  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 reife Banane
  • 5 getrocknete Pflaumen oder anderes Trockenobst 
  • oder 1 Apfel, Birne etc.
  • 1 Tl Weinstein Backpulver (ohne Gluten, hefefrei)
  • 40 g weiche Butter
  • 1 Tl Zimt 
  • 3 EL gehackte Mandeln
  1. Getrocknete Pflaumen in eine kleine Tasse geben, mit Wasser auffüllen und kurz einweichen lassen. Banane zu Mus zerdrücken. Wasser abgießen und die getrockneten Pflaumen bzw. das Obst mit einem Stabmixer pürieren. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  2. Gemahlene Mandeln, Bananenmus, Backpulver, Zimt, Butter, 1 EL gehackte Mandeln und die pürierten Pflaumen in einen Schüssel geben und verrühren.
  3. Den Teig in Muffinförmchen geben mit gehackten Mandeln bestreuen. Für ca. 15-20 Minuten bei 175 Grad im Ofen backen. Nach ca. 15 Minuten mit einem Zahnstocher testen ob der Teig schon durchgebacken ist.

Vielleicht auch interessant für Dich: