Zucchinispaghetti mit frischen Tomaten in Kräuter-Knoblauchsud

Für 2 Personen

4 Zucchini 

1 frische Knoblauchzehe

4 EL Olivenöl 

1 EL Butter

Etwas Chili

10 Cocktailtomaten

 Je 3 Zweige Thymian und Oregano

  1. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen Knoblauch, Chili und die frischen Kräuter kurz anbraten. Cocktailtomaten hinzugeben und nach ca. 3 Minuten die Zucchini. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sobald die Zucchini bissfest sind auf einem Teller gemeinsam anrichten. Wer mag, kann noch frische Kräuter über die Spaghetti geben.
  2. Zucchini waschen, vordere Ende abschneiden und mit Hilfe eines Spiralschneiders zu Spaghetti schälen. Knoblauch schälen und fein hacken, Chilischote in frischer Form in feine Ringe schneiden oder in der getrockneten Variante 1 Schote klein hacken. Blätter vom Thymian und Oregano abzupfen.

Vielleicht auch interessant für Dich: